Jowood: Warten auf die Helden Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.04.2010 Christof Baumgartner/apa

Jowood: Warten auf die Helden

Das börsenotierte steirische Softwareunternehmen Jowood Entertainment konnte im Vorjahr entgegen dem Trend im Spielebereich bei einem nahezu unveränderten Umsatz von 25,28 Millionen Euro eine Gewinnsteigerung von 50 Prozent lukrieren.

Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Jahresüberschuss 2009 im Vergleich zum Vorjahr auf 1,504 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich um 24,8 Prozent auf 2,47 Millionen Euro.

Mit einer veränderten Vertriebsstruktur und dem neuen Actionspiel Arcania – A Gothic Tale, das im Herbst auf den Markt kommt, sieht sich das Unternehmen für die Zukunft gerüstet und möchte mittelfristig zu den Top 10 der westlichen Publisher von Computer- und Konsolenspielen zählen, sagt Albert Seidl, CEO der Jowood-Gruppe.

In das neue Spiel setzt man bei Jowood große Erwartungen, im Monat der Veröffentlichung sollen über 300.000 Stück über die Ladentische gehen, so der Plan. Vom speziell für Frauen beworbenen Yoga für die Nintendo Wii wurden seit November 100.000 Exemplare abgesetzt. Im vergangenen Jahr ist die Computer- und Konsolenspielbranche laut Seidl weiter gewachsen, obwohl sich das Wachstum etwas abgeschwächt hat. 2010 werde der Markt weiter wachsen. Hardwarehersteller wie Sony oder Microsoft drücken zur Zeit massiv die Preise, was auch der gesamten Softwarebranche zugute komme.

Auch in der Distribution setzt der Softwarekonzern jetzt auf eine direkte Vertriebsstruktur. Jowood nimmt direkt mit dem Handel Kontakt auf und beliefert unter anderem Saturn, Libro, Karstadt, Toysrus, Tesco und Carrefour mit seinen Produkten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: