Update bilanziert rot Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.04.2010 Christof Baumgartner/apa

Update bilanziert rot

er an der Frankfurter Börse notierte österreichische Softwarehersteller Update Software ist 2009 in die roten Zahlen gerutscht.

Der Konzern gab für das vergangene Jahr ein Ergebnis nach Steuern von minus 1,63 Millionen bekannt. 2008 hatte das Unternehmen noch vier Millionen Euro ausgeweisen. Das operative Ergebnis unter Berücksichtigung von Einmaleffekten betrug minus 1,97 Millionen Euro. Die Einmaleffekte in der Höhe von 3,17 Millionen Euro umfassten laut einer Unternehmensmitteilung Restrukturierungskosten, Rückstellungen für drohende Schadensfälle und Firmenwertabschreibungen. Das geprüfte operative Ergebnis vor Einmaleffekten betrug 1,2 Millionen Euro, nach vier Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz sank um 14,5 Prozent auf 31,3 Millionen. Das Eigenkapital per Ende 2009 wurde von Update mit 25,1 Millionen Euro (minus 10,5 Prozent) angegeben – die Eigenkapitalquote liegt bei 75 Prozent.

Das abgelaufene Geschäftsjahr hat sich laut Unternehmensangaben durch das unsichere wirtschaftliche Umfeld schwierig gestaltet. Bereits im zweiten Halbjahr seien aber aufgrund der eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen wieder Gewinne erwirtschaftet worden, heißt es in der Mitteilung. Die Einmaleffekte im vierten Quartal hätten das Ergebnis jedoch erheblich verringert. 2009 habe man mit der Neuausrichtung des Businessmodells auf SaaS-Basis begonnen. Die Umstellung soll langfristige höhere Margen bringen. Im Übergangsjahr 2010 geht Update von einem gleichbleibenden Umsatz und einem ausgeglichenen Ergebnis aus und will die Grundlage für nachhaltiges, profitables Wachstum in den Folgejahren schaffen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: