Fujitsu schließt siebenjährigen Exklusivvertrag mit Shell Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.10.2010 Alex Wolschann/pte

Fujitsu schließt siebenjährigen Exklusivvertrag mit Shell

Shell setzt in Tankstellen in über 19 Ländern weltweit auf IT-Lösungen von Fujitsu. Fujitsu stellt ab sofort die IT-Lösungen und Services unter anderem für den Point-of-Sale sowie für die Kassenangestellten und das Back-Office an Tankstellen.

Shell setzt in Tankstellen in über 19 Ländern weltweit auf IT-Lösungen von Fujitsu. Fujitsu stellt ab sofort die IT-Lösungen und Services unter anderem für den Point-of-Sale sowie für die Kassenangestellten und das Back-Office an Tankstellen. Bisher arbeitete Shell mit mehreren verschiedenen IT-Anbietern zusammen. Jetzt hat der Konzern sich für Fujitsu als exklusiven IT-Versorger entschieden. Darüber hinaus ist Fujitsu verantwortlich für die Einführung und den Betrieb neuer Systeme bei Shell. Der Support wird über drei globale Service-Zentren in Nordamerika, Europa und Asien erbracht.

Die Zusammenarbeit mit Fujitsu ist Teil von Shells globalem Retail Global Site Systems Programm und soll IT-Anwendungen und Arbeitsabläufe an allen Shell-Tankstellen weltweit vereinfachen und effizienter machen. Mit Unterstützung von Fujitsu kann Shell seine Ausgaben vorausschauender und besser koordinieren und dadurch langfristig Kosten sparen.

 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: