Siemens Enterprise Communications übernimmt FastViewer Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.12.2010 Rudolf Felser

Siemens Enterprise Communications übernimmt FastViewer

Siemens Enterprise Communications hat zur Erweiterung seiner OpenScape-Familie einen Vertrag über die Akquisition des Online-Collaboration-Spezialisten FastViewer unterzeichnet.

Im Rahmen der Vereinbarung erweitert Siemens Enterprise Communications sein OpenScape Unified Communications and Collaboration (UCC)-Portfolio um Lösungen für Multimedia-Conferencing und -Collaboration. Die im deutschen Neumarkt ansässige Firma FastViewer, deren Entwicklungsabteilung sich jedoch in Wien befindet (siehe auch Christian Wolf, Fastviewer: "Ohne sein Team ist der Manager niemand"), stellt ein Lösungspaket zur Verfügung, das Unternehmen die Umsetzung innovativer Konzepte für die Zusammenarbeit ermöglicht.

Zum Produktspektrum gehören innovative, softwarebasierende Desktop-Sharing-, Web-Conferencing- und E-Collaboration-Lösungen. FastViewer verfügt derzeit über Vertriebskanäle in zwölf Ländern und ist bei 4.000 Kunden im Einsatz.

"Angesichts der Kosteneinsparungen und der Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität sehen Unternehmen Web-Collaboration und Web-Conferencing immer häufiger als entscheidende Bausteine in ihrer Kommunikationsinfrastruktur", sagt Chris Hummel, Chief Marketing Officer von Siemens Enterprise Communications. "Um unsere Führungsposition bei Unified Communications and Collaboration zu festigen, haben wir uns dazu entschieden, FastViewer aufgrund ihrer hoch effizienten, kostengünstigen, flexiblen und benutzerfreundlichen Applikation in unser Portfolio aufzunehmen. Diese Akquisition untermauert darüber hinaus unser Engagement für UCC-Lösungen mit einer offenen Architektur, die in Bezug auf Funktionalität, Zuverlässigkeit und End-to-End-Sicherheit ihres Gleichen suchen."

Siemens Enterprise Communications wird die Lösung FastViewer unter dem Namen OpenScape Web Collaboration im Rahmen der gerade aktualisierten OpenScape UC Suite 2011 Edition anbieten. Josef Jarosch, Geschäftsführer von Siemens Enterprise Communications Österreich zum gemeinsamen Angebot: "FastViewer ergänzt unser Portfolio ideal, wir bieten mit unseren gemeinsamen Lösungen allen Kunden noch mehr Effizienz und Kostenvorteile im Bereich Kommunikationsinfrastruktur. Dank OpenScape Web Collaboration holen Anwender mit nur einem Klick Kollegen aus aller Welt an einen Tisch, ohne Reiskosten, Wartezeiten und Planungsaufwand, und müssen dennoch nicht auf die Vorteile von persönlichen Meetings verzichten."

"Unter dem Dach von Siemens Enterprise Communications können wir von der breiten globalen Präsenz und dem umfangreichen Kundenstamm profitieren und kostengünstige, innovative Collaboration-Tools einem wesentlich größeren Zielpublikum anbieten", sagt Steven Fürsch, CEO von FastViewer. Die Standorte in Österreich und Deutschland bleiben unverändert bestehen, so Christian Wolf, österreichische Hälfte des FastViewer Geschäftsführer-Duos, gegenüber Computerwelt.at. "Wir bleiben eigenständig. Das war immer unser Wunsch und diesen Wunsch hat SEN mitgetragen. Letztendlich hat sich nur das Eigentumsverhältnis geändert. Es bleiben auch alle Ansprechpartner in Deutschland und Österreich gleich." Bestehende Kunden würden natürlich ebenfalls weiterbetreut. (rnf/pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: