Quanmax fährt mehr Gewinn und Umsatz ein Quanmax fährt mehr Gewinn und Umsatz ein - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.08.2012 Rudolf Felser/apa

Quanmax fährt mehr Gewinn und Umsatz ein

Das börsenotierte Linzer IT-Unternehmen Quanmax erzielte im ersten Halbjahr 2012 mehr Gewinn und Umsatz. Das Konzernergebnis stieg auf 5,6 Mio. Euro, nach 2,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum, teilte Quanmax mit.

© Fotolia

Der Umsatz erhöht sich auf 158,2 (43,6) Mio. Euro, wobei die im Vorjahr noch nicht zum Konzern gehörende S&T-Gruppe 103,6 Mio. Euro beitrug. Maßgebliche Umsatztreiber seien neben S&T vor allem auch Produkte aus dem Segment "Appliances" mit 17,6 Mio. Euro gewesen. Die Jahresprognose wird bekräftigt. Die Bruttomarge stieg im ersten Halbjahr auf 35,5 (28,5 ) Prozent. Das EBITA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) legte auf 8,0 (4,3) Mio. Euro zu. Auch die im Oktober 2011 erworbene ST-Gruppe habe das dritte Quartal in Folge ein positives Ergebnis erwirtschaftet. Die noch laufenden Restrukturierungsmaßnahmen mit Einmalkosten von 2,6 Mio. Euro hätten zur weiter verbesserten operativen Kostenstruktur im ersten Halbjahr beigetragen und seien im Ergebnis enthalten.

Die liquiden Mittel betrugen im Konzern zum 30. Juni 24,1 Mio. Euro, nach 29,9 Mio. Euro Ende 2011. Der operative Cashflow lag in den ersten sechs Monaten bei -0,6 Mio. Euro, nach minus 1,4 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hohe Umsätze im Juni sowie Projekte im Security-Segment seien dabei noch nicht zahlungswirksam abgeschlossen. Das Konzerneigenkapital lag bei 58,0 Mio. Euro, nach 54,6 Mio. Euro zu Jahresende. Die Konzerneigenkapitalquote stieg auf 30,1 Prozent gegenüber 24,0 Prozent Ende 2011.

Im ersten Halbjahr seien mehrere Großprojekte im Bereich Government gewonnen worden, heißt es in der Mitteilung weiter. Mit diesen betrage der kurzfristige Auftragsbestand zum 30. Juni 80,5 Mio. Euro, die Projekt-Pipeline liege bei 187,5 Mio. Euro. Die Zahlen des ersten Halbjahres und der starke Auftragseingang bestätigten die Jahreserwartungen: Das Management bekräftige daher für das laufende Geschäftsjahr die Ziele von 330 Mio. Euro Umsatz und 10 Mio. Euro Konzernergebnis. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: