Coplanner und pmOne basteln gemeinsam an "OneFinance" Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.04.2009 Oliver Weiss

Coplanner und pmOne basteln gemeinsam an "OneFinance"

Coplanner und pmOne werden die Performance Management Lösung "OneFinance" künftig gemeinsam weiterentwickeln und vertreiben.

Die pmOne AG aus München und Coplanner aus Graz vertiefen ihre bereits seit 2007 bestehende Kooperation und werden in Zukunft sowohl in Hinblick auf Softwareentwicklung wie auch Vermarktung intensiv zusammenarbeiten. Gegenstand der Zusammenarbeit ist primär die neue Generation von "OneFinance", einer Performance Management Suite für hochindividuelle Lösungen rund um Unternehmensplanung und Konzernkonsolidierung auf Basis von Microsoft-Technik.

Im Zuge der Zusammenarbeit eröffnet die pmOne AG ein Entwicklungszentrum in Graz, mit dem Aufbau weiterer Entwicklungsressourcen in der Steiermark wurde bereits in den letzten Monaten begonnen. Ein gemeinsames Team der beiden Unternehmen arbeitet zur Zeit an der Weiterentwicklung von OneFinance, das auf der kommenden Generation von Microsoft Business Intelligence (BI) aufsetzt.

"Die Themen integrierte Unternehmensplanung und Konzern-konsolidierung im Microsoft Umfeld bieten nach der Neuordnung der Produktstrategie seitens Microsoft eine große Wachstumschance für Partner. Coplanner hat vor neun Jahren exklusiv auf Microsoft BI gesetzt und daher unschätzbare langjährige Erfahrungen in diesem Technologieumfeld gesammelt - und ein bewährtes Produkt mit einer eindrucksvollen Referenzbasis. Die Entscheidung, im Sinne eines Joint Ventures die weiteren Entwicklungsschritte gemeinsam zu setzen, gibt uns als junges Unternehmen die Möglichkeit, auf diesem Erfahrungsschatz mit aufzubauen", so Stefan Sexl, Vorstand der pmOne AG.

"Die pmOne AG gehört zu den am stärksten wachsenden Unternehmen im deutschsprachigen Markt für Performance Management Lösungen und ist somit ein äußerst attraktiver Partner für uns. Die vertriebliche Zusammenarbeit der letzten beiden Jahre war sehr erfolgreich und hat zu einer immer intensiveren Partnerschaft geführt. Wir freuen uns jetzt den nächsten Schritt zu gehen und nicht nur auf der Vertriebs- sondern auch der Entwicklungsseite intensiv zusammenzuarbeiten, um in Zukunft innovative Gesamtlösungen anbieten zu können", so Walter Frühwirt, geschäftsführender Gesellschafter von Coplanner.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: