Partnerschaft für bessere Qualität in IP-Netzen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


06.05.2009 Oliver Weiss

Partnerschaft für bessere Qualität in IP-Netzen

Nokia Siemens Networks und EMC wollen Telekomanbieter gemeinsam dabei unterstützen, Kosten zu senken und die Qualität ihrer IP-Netze zu verbessern.

Nokia Siemens Networks und EMC haben sich zu einer Technologie- und Reseller-Allianz zusammengeschlossen. Im Mittelpunkt dieser Vereinbarung steht die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen an einer gemeinsamen Lösung, die es Telekommunikationsanbietern ermöglichen soll, Kundenabwanderung und Netzausfallzeiten zu reduzieren, die Serviceverfügbarkeit zu steigern sowie die Betriebskosten zu senken. All dies soll durch ein verbessertes Management der IP-Netze erreicht werden.

Telekommunikationsanbieter in aller Welt müssen sich der Herausforderung eines rasant zunehmenden Netzverkehrs stellen, ohne dafür den Umsatz entsprechend steigern zu können. Viele wollen sich durch die Nutzung von IP- und Multi-Protocol Label Switching (MPLS-) Netzen im Markt differenzieren, um neue Services anzubieten und gleichzeitig ihre Kosten zu senken. Diese Netze haben jedoch ihre eigenen Herausforderungen. So stellt sich dort beispielsweise die Frage, wie die Netztransparenz in sämtlichen Technologiebereichen bewerkstelligt und gleichzeitig Service Assurance in Echtzeit gewährleistet werden soll.

Die gemeinsam entwickelte Lösung liefert die Antwort auf diese Herausforderungen, denn sie bietet End-to-End-Transparenz und Fehlermanagement sowohl für MPLS-VPNs als auch für Konfigurationen mit IP-Routing-Protokollen in Netzwerken mit unterschiedlichsten Technologien verschiedener Hersteller. Basis für die Lösung ist die Managementplattform für Fest- und Mobilfunknetze NetAct von Nokia Siemens Networks. Sie wird ergänzt durch die von der automatisierten IT-Managementlösung EMC Smarts bereitgestellten IP-Domänen-Transparenz.

"IP-Netze gewinnen als Schlüsselfaktoren hinsichtlich der Netzkonvergenz zunehmend an Bedeutung. Die Zukunft wird eine Vielzahl von Zugangstechnologien und –geräten bringen. Das stellt zunehmende Anforderungen an die End-to-End-Performance der Netze und ist eine große Herausforderung hinsichtlich der Betriebskosten im Bereich der IP Service Assurance", sagt Juhani Hintikka, Leiter des OSS/BSS-Geschäftsgebiets bei Nokia Siemens Networks. "Unser strategisches Ziel ist es, dazu beizutragen, dass der Trend in Richtung IP-Netze fortgesetzt wird."

Neben der Entwicklung gemeinsamer Lösungen wird Nokia Siemens Networks auch weiterhin als Reseller für die Systemintegration fungieren, die in den automatisierten IT-Management-Lösungen von EMC enthalten sind. Zu dieser Produktlinie zählen auch EMC Smarts, EMC Application Discovery Manager, EMC VoyenceControl und EMC Infra.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH

    customer care solutions - Call Center Betriebs GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen, User Helpdesk-Systeme und Hotlines, Systempflege- und Wartung, Outsourcing, IKT-Consulting, Facility Management,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: