Sony schreibt rote Zahlen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.05.2009 apa/Rudolf Felser

Sony schreibt rote Zahlen

Der japanische Elektronikriese Sony rechnet nach einem Milliardenverlust zu Jahresbeginn auch im laufenden Geschäftsjahr mit roten Zahlen.

Der japanische Elektronikriese Sony rechnet nach einem Milliardenverlust zu Jahresbeginn auch im laufenden Geschäftsjahr mit roten Zahlen. Für das im April begonnene Geschäftsjahr gehe Sony von einem Betriebsverlust von 110 Mrd. Yen (840 Mio. Euro) aus, teilte der Konzern mit. Damit würde das Unternehmen den Verlust aus dem Geschäftsjahr 2008/2009 mehr als halbieren und besser abschneiden als von Analysten erwartet, die bisher mit einem Fehlbetrag von 132,9 Mrd. Yen rechnen.

Zu Jahresbeginn schrieb Sony das zweite Quartal in Folge rote Zahlen. Von Jänner bis März erlitt der Konzern einen operativen Verlust von 294 Mrd. Yen. Sony leidet seit längerem darunter, dass das Unternehmen in wichtigen Geschäftsfeldern hinter Konkurrenten wie Apple und dessen MP3-Spieler iPod oder Nintendo im Spielemarkt hinterherhinkt. Angesichts der Krise hat Sony bereits zahlreiche Sparmaßnahmen beschlossen und eine Umstrukturierung des Konzern eingeleitet.

Das Sparprogramm solle in diesem und im nächsten Geschäftsjahr weitergehen, kündigte der Konzern an. Im Dezember will Sony unter anderem die Produktion in vier Fabriken in Japan einstellen. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: