IVA will mehr Barabfindung für Feratel-Streubesitz Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.05.2009 apa/Rudolf Felser

IVA will mehr Barabfindung für Feratel-Streubesitz

Feratel Media Technologies will bei ihrer Hauptversammlung am 20. Mai in Innsbruck die Abspaltung ihrer Streuaktionäre beschließen.

Die Feratel Media Technologies von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel will bei ihrer Hauptversammlung am 20. Mai in Innsbruck die Abspaltung ihrer Streuaktionäre beschließen, die mit 4,01 Euro pro Anteilsschein abgefunden werden sollen. Dieser Beschluss werde zwar formal in Ordnung sein, in der Sache sei das Angebot jedoch viel zu niedrig, kritisierte Kleinanlegervertreter Wilhelm Rasinger im Gespräch mit der APA.

Angemessen wäre wohl ein Preis von 6 bis 7 Euro, obwohl die Kleinanleger dabei noch immer mehr als 50 Prozent verlieren würden, sagte Rasinger. Schröcksnadels Vorgangsweise sei unfair, "die Aktionäre kommen sich als nützliche Idioten vor", sagte der Chef des Interessenverbands der Anleger (IVA). Schröcksnadel habe Feratel - das Unternehmen betreibt Panorama-Wetterkameras und Tourismus-Reservierungssysteme - vor neun Jahren um 16,50 Euro pro Aktie an die Börse gebracht und wolle die Kleinanleger nun mit einem Betrag abfinden, der nicht einmal einem Viertel dieses Wertes entspreche. Der aktuelle Kurs der Feratel-Aktie liegt bei 4,80 Euro.

Feratel habe in all den Jahren nur gelegentlich minimale Dividenden gezahlt und überdies habe Schröcksnadel vor zwei Jahren auch vier von ihm kontrollierte Sitour-Gesellschaften in die Feratel eingebracht und der Feratel dafür 10 Mio. Euro entnommen. Der einzige, der von Feratel profitiert habe, sei Peter Schröcksnadel, sagte Rasinger. Schröcksnadel kontrolliere die Feratel als Aufsichtsrat, sein Sohn Markus Schröcksnadel sei Vorstandschef. Von den insgesamt rund 7,1 Millionen Feratel-Aktien befinden sich inzwischen nur noch knapp 10 Prozent im Besitz von ein paar hundert Kleinaktionären. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: