Sandisk meldet überraschend Quartalsgewinn Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.07.2009 apa/Rudolf Felser

Sandisk meldet überraschend Quartalsgewinn

Zum 28. Juni habe man einen Nettoüberschuss von 52,5 Mio. Dollar erwirtschaftet, teilte das Unternehmen mit.

Der weltgrößte Produzent von Flash-Datenspeichern Sandisk hat für das zweite Quartal überraschend einen Gewinn gemeldet. Zum 28. Juni habe man einen Nettoüberschuss von 52,5 Mio. Dollar (37,0 Mio. Euro) erwirtschaftet, teilte das Unternehmen mit. Pro Aktie entspreche das einem Gewinn von 23 Cent. Börsianer hatten mit einem Verlust gerechnet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte Sandisk einen Verlust von 73,8 Mio. Dollar gemacht.

Die Umsätze fielen im zweiten Vierteljahr um zehn Prozent auf 730,6 Mio. Dollar. Sie lagen aber über den an der Wall Street erwarteten 711,1 Mio. Dollar. Für die zweite Jahreshälfte äußerte sich das Unternehmen in einer Mitteilung vorsichtig optimistisch. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: