Bwin-Chefs übertragen Aktien an NMGH Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.06.2009 apa/Rudolf Felser

Bwin-Chefs übertragen Aktien an NMGH

Die Geschäftsführer, Manfred Bodner und Norbert Teufelberger, haben 2,573.880 Bwin-Aktien an die New Media Gaming Holding übertragen.

Die beiden Geschäftsführer des Wettanbieters Bwin, Manfred Bodner und Norbert Teufelberger, haben 2,573.880 Bwin-Aktien an die New Media Gaming Holding ("NMGH") übertragen.

Die NMGH steht zu hundert Prozent im Eigentum der beiden und hat ihren Sitz auf Malta. Seit dieser Übertragung hat die NMGH mehr als fünf, aber weniger als zehn Prozent der Stimmrechte und Bodner und Teufelberger jeweils weniger als fünf Prozent der Stimmrechte der Bwin, teilte das Unternehmen mit. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: