HP und Alcatel-Lucent bilden Weltbündnis Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.06.2009 apa/Rudolf Felser

HP und Alcatel-Lucent bilden Weltbündnis

Hewlett Packard und Alcatel-Lucent schmieden ein "strategisches Weltbündnis". Die Vereinbarung gilt für zehn Jahre.

Der US-Computerkonzern Hewlett Packard und der französisch-amerikanische Weltmarktführer bei Internettechnik, Alcatel-Lucent, schmieden ein "strategisches Weltbündnis". Die Vereinbarung gelte für zehn Jahre, teilten beide Konzerne in Paris mit. Das Bündnis könne mehrere Milliarden Euro Umsatz schaffen.

"Informationstechnik und Telekommunikation wachsen in nie zuvor gesehener Weise zusammen", erklärte Alcatel-Lucent-Chef Ben Verwaayen. HP und Alcatel-Lucent wollen integrierte Kommunikationsnetze für Service Provider, Behörden und Unternehmen anbieten.

HP werde zudem einen großen Teil der IT-Infrastruktur von Alcatel-Lucent umgestalten und managen. Mit dem gemeinsamen Angebot könnten den Kunden Lösungen für die Informationstechnik und Telekommunikation aus einer Hand angeboten werden. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: