TA-Tochter Vipnet kauft Anbieter für Satelliten-TV TA-Tochter Vipnet kauft Anbieter für Satelliten-TV - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


TA-Tochter Vipnet kauft Anbieter für Satelliten-TV

Vipnet, die kroatische Tochtergesellschaft der Telekom Austria Group, hat den kroatischen SAT-TV-Betreiber Digi TV mit Ende Februar 2013 übernommen. Mit diesem Zukauf erweitert Vipnet die bestehenden Telefon-, Internet- und Kabel-TV-Dienste mit digitalen SAT-TV-Lösungen und wird zum Komplettanbieter am kroatischen Fernsehmarkt.

Vipnet hat den SAT-TV-Betreiber Digi TV übernommen.

Vipnet hat den SAT-TV-Betreiber Digi TV übernommen.

© Vipnet

Der SAT-TV-Betreiber, bisher Tochterfirma des rumänischen Kabelnetzbetreibers „RCS/RDS“, tritt als Sparten-TV-Anbieter in Kroatien auf und ist laut eigenen Angaben einer der führenden Anbieter von digitalen TV-Diensten am kroatischen Markt. Digi TV nahm 2006 den Betrieb auf und verzeichnete 2012 einen Jahresumsatz von rund 2 Mio. Euro.

Vipnet erweitert damit nach der Akquisition des marktführenden Kabelbetreibers B.net im Jahr 2011 seinen Aktionsbereich auf SAT-TV und kann somit landesweit neue Kunden ansprechen. Digi TV wird in Vipnet integriert und Satelliten-Fernsehen wird ein fester Bestandteil des Serviceangebots der Vip Marke werden. 

„Die Übernahme von Digi TV festigt unsere Position als konvergenter Anbieter am kroatischen Kommunikationsmarkt zusehends. Ich bin zuversichtlich, dass Vipnet mit der Übernahme neue Kundensegmente ansprechen kann und einen bedeutenden Kundenzuwachs generieren wird, da wir TV nun sowohl via Kabel als auch via Satellit anbieten können“, sagt Hannes Ametsreiter, Generaldirektor Telekom Austria Group und A1. Das Closing der Akquisition ist bereits erfolgt, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Bisher hat Vipnet neben Mobilfunk und Festnetz-Services auch fixes und mobiles Internet sowie Kabel-TV angeboten. Durch das zusätzliche Satelliten-TV-Angebot in ganz Kroatien bedient Vipnet weitere Kundengruppen. Ziel der kroatischen Tochter ist es, durch dieses konvergente Portfolio die bestehenden Segmente mit neuen Diensten zu versorgen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: