500.000 Euro Softwarespenden vermittelt 500.000 Euro Softwarespenden vermittelt  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.03.2013 Michaela Holy

500.000 Euro Softwarespenden vermittelt

Eine halbe Million Euro haben sich Österreichs gemeinnützige Organisationen mit Softwarespenden an IT-Kosten erspart. Damit zieht die IT-Spendenplattform "Stifter-helfen.at - IT for Nonprofits" - seit dem Start vergangenen September eine erste positive Zwischenbilanz.

500.000 Euro Softwarespenden vermittelt

500.000 Euro Softwarespenden vermittelt

© Fotolia

Mittlerweile haben sich bereits über 250 österreichische NPO registriert, um von Softwareprodukten von Adobe, Microsoft, SAP und Symantec zu profitieren. "In keinem der 38 anderen Partnerländer unseres globalen Partners TechSoup hat das Softwarespendenprogramm derart erfolgreich gestartet. Wir freuen uns, dass die österreichischen NPO das Angebot so positiv annehmen", zieht Günther Lutschinger, Geschäftsführer des Fundraising Verbandes und Mitinitiator der Technologie-Initiative für gemeinnützige Organisationen, eine erste Zwischenbilanz.

Seit Anfang März wird über die Plattform auch runderneuerte Hardware vom Laptop bis zum Handy angeboten. "Damit ist Stifter-helfen.at die umfassendste Technologieplattform für gemeinnützige Organisationen und Vereine in Österreich", erklärt Lutschinger weiter. Im Laufe des Jahres werden weitere Software-Anbieter ihre Produkte als Spende zur Verfügung stellen.

Stifter-helfen.at ist eine IT-Spendenplattform von Stiftungszentrum.de in Kooperation mit dem Fundraising Verband Austria und der amerikanischen NGO TechSoup Global. Auf der Online-Plattform spenden die IT-Stifter Adobe, Microsoft, Inloox, SAP und Symantec mehr als 100 aktuelle Produkte. Alle Softwareprodukte werden von den Unternehmen als Spende zur Verfügung gestellt. Die gemeinnützigen Organisationen entrichten lediglich eine geringe Verwaltungsgebühr, die die Betriebskosten des Online-Portals decken, und sparen somit bis zu 96 Prozent des marktüblichen Verkaufspreises der IT-Produkte. Die Hardwareprodukte von AfB gGmbH sind runderneuerte Geräte, die zum Selbstkostenpreis erhältlich sind.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: