Erste Nachhaltigkeitszertifizierung für Smartphones Erste Nachhaltigkeitszertifizierung für Smartphones  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


10.04.2013 Michaela Holy

Erste Nachhaltigkeitszertifizierung für Smartphones

TCO Development will seine weltweite Nachhaltigkeitszertifizierung für IT-Produkte um Smartphones erweitern. Sie soll Smartphone-Käufern und -Benutzern einen Weg geben Geräte zu finden, die die Kriterien für eine sozial verantwortliche Herstellung, eine geringe Umweltbelastung und ein ergonomisches Design erfüllen.

Erste Nachhaltigkeitszertifizierung für Smartphones

Niclas Rydell, Leiter des Bereichs

© TCO

Mit ihrer computerähnlichen Leistung und Funktionalität und einem weltweiten jährlichen Wachstum bei den Verkaufszahlen um 50 Prozent stellen Smartphones die am schnellsten wachsende Kategorie bei IT-Produkten dar. Im Jahr 2014 werden schätzungsweise eine Milliarde Smartphones verkauft werden.

Durch dieses explosive Wachstum entstehen auch Herausforderungen in Bezug auf die Nachhaltigkeit, die berücksichtigt werden müssen. Gefährliche Substanzen, eine hohe Austauschrate, Elektroschrott und nicht normgemässe Arbeitsbedingungen bei der Herstellung gehören zu den grössten Problemen.

Mit der Zertifizierung soll eine größere soziale Verantwortung bei der Herstellung von Smartphones gefördert sowie die Umweltbelastung und die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit verringert werden. Zu den entscheidenden Kriterien gehören unter anderem die Verpflichtung der Hersteller zu internationalen Arbeitsstandards, zur Verringerung von gefährlichen Substanzen wie unter anderem von Schwermetallen, Beryllium, Nickel und Phthalate sowie Energieeffizienz und ein ergonomisches Design.

"Diese Zertifizierung wird Organisationen aus dem öffentlichen und dem privaten Sektor eine echte Gewissheit geben, dass die ausgewählten Smartphones sie dabei unterstützen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen und eine nachhaltigere IT-Umgebung zu schaffen", erklärte Niclas Rydell, Leiter des Bereichs Produktzertifizierung bei TCO Development.

Zu erwähnen ist, dass es kein Kriterium für den SAR-Wert geben wird. Auch wenn TCO Development die Entwicklungen in diesem Bereich überwachen wird, wird empfohlen werden, ein Headset für die Kommunikation mit dem Telefon zu verwenden.

Der neue Zertifizierungskritieriensatz steht im April als Entwurf für Kommentare durch die Öffentlichkeit und Interessenvertreter zur Verfügung. Es ist geplant, dass die Zertifizierung Mitte Mai veröffentlicht wird und ab dann den Markenanbietern zur Zertifizierung ihrer Smartphones zur Verfügung steht.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: