Russisches Silicon Valley plagt Polit-Hickhack Russisches Silicon Valley plagt Polit-Hickhack - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.05.2013 pte

Russisches Silicon Valley plagt Polit-Hickhack

Das noch junge und als russisches Pendant zu Silicon Valley bekannte Innovationszentrum Skolkowo muss sich mit Korruptionsvorwürfen herumschlagen.

© Fotolia

Konkret geht es um drei Fälle, die dem Konsortium bzw. den nahestehenden Personen angelastet werden. Der dadurch entstehende wirtschaftliche Schaden ist derzeit schwer abzuschätzen. Untenehmen wie Microsoft, Nokia, Siemens oder Intel, die Millionensummen zu investieren planen, geben sich allerdings bereits beunruhigt, heißt es aus gut informierten Kreisen.

Die Ermittler haben sich auf Wladislav Surkow eingeschossen, der bis vor kurzem strategischer Koordinator des Gesamtvorhabens war. Surkow sieht in den Ermittlungen rund um seine Person jedoch nicht ein Vorgehen gegen Korruption und Vetternwirtschaft als vielmehr politisch motivierte Intrigen. Moskau ist derzeit geprägt von innenpolitischen Flügelkämpfen zwischen liberalen Ministern, die sich am ehemaligen Präsidenten und jetzigen Premier Dmitri Medwedew orientieren und konservativen Hardlinern.

Auch gegen Ilya Ponomarew - Parlamentarier und Berater bei Skolkowo bis Dezember 2011, als er sich der Opposition anschloss - ist ins Visier der Ermittler geraten. Derzeit wird die Aufhebung seiner Immunität geprüft. "Es geht nicht um meinen konkreten Fall, sondern um eine breite Attacke gegen die liberalen Kräfte in der Regierung", erläutert er.

Skolkowo gilt als sichtbarstes Projekt der Präsidentschaft von Medwedew. Das Forschungs- und Industriezentrum 20 Kilometer westlich von Moskau hat er 2009 ins Leben gerufen. Bislang wurden 1,6 Mrd. Dollar investiert und 13.000 neue Jobs geschaffen. Ein Drittel der dortigen Startups sind bereits profitabel. Bis Jahresende sollen insgesamt 1.000 von ihnen dort beheimatet sein. Zudem planen bereits etablierte Unternehmen in Skolkowo F&E-Einheiten auf die Beine zu stellen. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: