EW Buchs entscheidet sich für IPTV von Ocilion EW Buchs entscheidet sich für IPTV von Ocilion - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.05.2013 Rudolf Felser

EW Buchs entscheidet sich für IPTV von Ocilion

Die Ocilion IPTV Technologies GmbH, ein IPTV-Softwarehersteller aus Österreich, gewinnt in der Schweiz einen neuen Kabelnetz-Kunden.

IPTV-Vertragsunterzeichnung in Buchs

IPTV-Vertragsunterzeichnung in Buchs

© EW Buchs

Das Wasser- und Elektrizitätswerk Buchs versorgt den regionalen Kabelnetzbetreiberverbund "Rii-Seez-Net" mit insgesamt knapp 40.000 Anschlüssen, demnächst mit IPTV von Ocilion. Der Verbund Rii-Seez-Net besteht aus 17 regionalen Kabelnetzbetreibern. Das Versorgungsgebiet erstreckt sich über das mittlere und obere Rheintal, die Region Werdenberg, Teile der Bündner Herrschaft (Rhein-Gebiet) sowie das Sarganserland (Seez-Gebiet).

"Es freut uns ganz besonders, dass sich das EW Buchs nach ausführlicher Marktanalyse für unser europaweit bewährtes System entschieden hat. Dem großflächigen Roll-out steht nach Abschluss der bereits laufenden Installationsarbeiten und einer darauf folgenden Inbetriebnahme nichts mehr im Wege. Einen weiteren Partner für unseren einzigartigen VOD-Contentservice gewonnen zu haben, bestätigt und bestärkt unsere Bemühungen für unser vorgezeichnetes Geschäftsmodell", meint Hans Kühberger, Geschäftsführer von Ocilion.

"Drei wesentliche Merkmale der Ocilion-Lösung waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung: Dies sind die hohe Flexibilität gegenüber zukünftigen Weiterentwicklungen im TV-Anforderungsbereich, namhafte Referenzinstallationen in Mitteleuropa, sowie das einzigartige Endkundenerlebnis aufgrund des hochmodernen Userinterfaces. Wir wollten von Anfang an einen Partner für die Gesamtlösung inklusive VOD-Contentservice. Wir sind davon überzeugt mit Ocilion diesen hierfür gefunden zu haben", so Hagen Pöhnert, Direktor EW Buchs, zum Entscheidungsprozess.

Das EW Buchs kann seinen Kunden nun ein umfassende TV-Angebot bieten: Eine Hollywood-Blockbuster-Videothek, eine kostenlose Mobile Connect App, sowie zeitversetztes Fernsehen sind nur einige der Highlights. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: