SAP kämpft mit Margendruck SAP kämpft mit Margendruck - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.06.2013 Rudolf Felser/apa

SAP kämpft mit Margendruck

SAP hat mit Margendruck zu kämpfen. In den vergangenen drei Jahren sei der Umsatz mit installierter Software und Mietsoftware um 83 Prozent gestiegen, sagte Co-Vorstandssprecher Jim Hagemann Snabe am Dienstag auf der Hauptversammlung in Mannheim. Das Betriebsergebnis sei hingegen nur um 70 Prozent gewachsen.

SAP hat mit Margendruck zu kämpfen.

SAP hat mit Margendruck zu kämpfen.

© Rudolf Felser

Dennoch wertete der Manager die jüngste Entwicklung als Erfolg, da der Börsenwert in diesem Zeitraum um 90 Prozent gestiegen sei und sich damit fast verdoppelt habe. Ende 2008 hatte SAP begonnen, seine Geschäftsbasis mit milliardenschweren Übernahmen wie BusinessObjects auszubauen. Zuvor hatte das 1972 gegründete Unternehmen lediglich kleinere Zukäufe getätigt. Zuletzt erwarb SAP den Mietsoftware-Entwickler SuccessFactors und den Online-Marktplatz Ariba.

SAP habe sich angesichts der wachsenden Bedeutung von Mietsoftware und mobilen Computeranwendungen bei den Kunden und Verbrauchern in einem "viel größeren, sehr wettbewerbsintensiven Markt" behaupten müssen, sagte SAPs zweiter Vorstandssprecher, Bill McDermott. Der mit Datenbankanbietern wie Oracle und Cloud-Software-Entwicklern wie Salesforce konkurrierende Konzern werde mit den neuen Angeboten das Umsatzpotenzial bis 2015 auf 230 Mrd. Dollar (176,81 Mrd. Euro) verdoppeln. Anfang 2011 lag das Potenzial bei rund 110 Mrd. Dollar, bis 2020 soll sich das Umsatzpotenzial auf fast 350 Mrd. Dollar verdreifachen.

2012 setzte SAP 16,3 Mrd. Euro um, 14 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. 2020 sollen die Erlöse auf mehr als 20 Mrd. Euro steigen, gut ein Zehntel davon soll mit Mietsoftware hereingeholt werden. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: