Linbit ist neuer Red Hat Premier Partner Linbit ist neuer Red Hat Premier Partner - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.06.2013 Rudolf Felser

Linbit ist neuer Red Hat Premier Partner

Der österreichische Linux-Dienstleister vertieft seine Geschäftsbeziehungen zu Red Hat. Red Hat hat Linbit aus Wien zum neuen Red Hat Premier Partner ernannt.

Linbit und Red Hat verstärken ihre Zusammenarbeit.

Linbit und Red Hat verstärken ihre Zusammenarbeit.

© linbit.at

Premier Partner ist die höchste Stufe im Partnerprogramm von Red Hat und setzt erfolgreiche Implementierungen unternehmenskritischer Applikationen mit Open-Source-Produkten voraus. Premier Partner wie Linbit haben eine sehr umfangreiche technische Expertise rund um Red Hat Enterprise Linux sowie Red Hat Enterprise Virtualization, High Availability sowie Systems-Management aufgebaut und pflegen eine intensive Kooperation mit Red Hat.

Linbit ist der Entwickler von DRBD (Distributed Replicated Block Device), einer Hochverfügbarkeitslösung auf Linux-Basis. Aktuell verfügt Linbit über 29 technische Zertifizierungen von Red Hat, beispielsweise Red Hat Certified Engineer (RHCE) beziehungsweise Red Hat Certified System Administrator (RHCSA), sowie über 21 Sales-Zertifizierungen. Linbit ist damit der Partner mit der größten Zahl festangestellter RHCEs im gesamten deutschsprachigen Raum.

"Wir bewegen uns seit mehr als einem Jahrzehnt in der weltweiten Open Source Community. Daher kennen wir Linux nicht nur aus der Perspektive der Anwender, sondern auch als Entwickler, die große Teile zum Linux-Kernel beigetragen haben. Unsere Kunden sprechen mit Consultants, die sowohl die Business-Anforderungen verstehen als auch die Software", so Philipp Reisner, CEO von Linbit.

"Wir haben mit Linbit einen österreichischen Partner von internationalem Format gewonnen", ergänzt Rainer Liedtke, Regional Director EMEA Sales und Country Manager Germany and Austria bei Red Hat. "Das Know-how, das Linbit im Linux-Bereich aufgebaut hat, kommt den Subskriptionskunden von Red Hat in Österreich zugute, die damit von den Vorteilen der Open-Source-Technologie profitieren." (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: