Xbox One doch ohne Online-Pflicht Xbox One doch ohne Online-Pflicht - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.06.2013 Mario Wanderer/apa

Xbox One doch ohne Online-Pflicht

Microsoft rudert nach einem Sturm der Entrüstung zurück und folgt dem Wunsch der Spieler auch ohne ständige Interverbindung die neue Spielkonsole Xbox One nutzen zu können.

Die Xbox One wird auch offline nutzbar sein.

Die Xbox One wird auch offline nutzbar sein.

© apa

So ist nun möglich die Next-Generation Konsole offline zu nutzten und Spiele auf einer Disc können nach Belieben getauscht und weiterverkauft werden. Es funktioniere nun wie beim bisherigen Modell Xbox 360, erklärte Spartenchef Don Mattrick am Mittwoch in einem Firmenblog.

ANPASSUNG AN KONKURRENT SONY
Die anfangs angekündigten Einschränkungen hatten viele Nutzer verärgert und für Oberwasser beim Rivalen Sony gesorgt, der parallel seine neue Spielkonsole Playstation 4 herausbringt. Diese sollte von vornherein ohne einen Online-Zwang auskommen und auch gebraucht gekaufte Spiele akzeptieren. Microsoft-Manager Mattrick erklärte, die Kommentare der Nutzer hätten für den Sinneswandel gesorgt. "Wir haben zugehört." (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: