Apple: Chefgehalt an Kursentwicklung gekoppelt Apple: Chefgehalt an Kursentwicklung gekoppelt - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.06.2013 Rudolf Felser/apa

Apple: Chefgehalt an Kursentwicklung gekoppelt

Apple-Chef Tim Cook wird künftig einen größeren finanziellen Anreiz haben, den zuletzt abgesackten Aktienkurs wieder nach oben zu bringen. Während ihm bisher eine Million Aktien bis zum Jahr 2011 garantiert war, hängt ein großer Teil dieses Pakets jetzt von der Entwicklung für die Aktionäre ab, wie Apple am Wochenende in einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC bekannt gab.

Tim Cook, Apple

Tim Cook, Apple

© Apple

Cook habe sich selbst dafür eingesetzt, dass in einzelnen Jahren die Hälfte der Aktienoptionen vom Kursverlauf und anderen Indikatoren abhängen, hieß es. Bisher sollte Cook laut der Ankündigung von August 2011 jeweils 500.000 Anteilsscheine 2016 und 2021 bekommen. Jetzt bekommt er 200.000 Aktien garantiert, der Rest werde in jährliche Raten je 80.000 Papiere aufgeteilt. Die Hälfte davon ist sicher, die zweite an die Entwicklung für Aktionäre gekoppelt. Dabei beachtet Apple nicht nur den Aktienkurs, sondern das Paket inklusive zum Beispiel der Dividende. Liegt Apple auf dieser Basis im oberen Drittel unter den US-Unternehmen im Index SP 500, bekommt Cook die variable Vergütung komplett. Im mittleren Drittel gibt es davon die Hälfte, im unteren gar nichts.

Die Änderungen seien nach Gesprächen mit großen Aktionären eingeführt worden, teilte Apple mit. Der Kurs der Apple-Aktie war nach dem Allzeithoch bei 700 Dollar im vergangenen September um etwa 40 Prozent gefallen. Seit dem Amtsantritt von Cook als Apple-CEO in August 2011 liegt das Papier allerdings mit einem Zuwachs von 16,1 Prozent noch immer im Plus. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: