Microsoft plante Übernahme von Zynga Microsoft plante Übernahme von Zynga - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2013 Panagiotis Kolokythas*

Microsoft plante Übernahme von Zynga

Microsoft war angeblich 2010 an einer Übernahme der seinerzeit besonders erfolgreichen Social-Gaming-Schmiede Zynga interessiert. Der Microsoft-Manager, der damals den Plan verfolgte, hat mittlerweile die Lager gewechselt.

Microsoft war angeblich 2010 an einer Übernahme der Social-Gaming-Schmiede Zynga interessiert.

Microsoft war angeblich 2010 an einer Übernahme der Social-Gaming-Schmiede Zynga interessiert.

© zynga

Anfang Juli war bekannt geworden, dass Xbox-Chef Don Mattrick Microsoft verlässt und neuer Chef von Zynga wird. Seinen neuen Posten tritt Don Mattrick nun an diesem Montag an. Und passend dazu hat der Finanznachrichtendienst Bloomberg einen Bericht veröffentlicht , laut dem Don Mattrick bereits vor drei Jahren mit dem Zynga-Gründer und bisherigen Chef Mark Pincus über eine Übernahme von Zynga durch Microsoft verhandelt habe. Im Jahre 2010 ritt Zynga mit Spielen wie Farmville auf einer Erfolgswelle. Die Gespräche seien aber ohne ein Ergebnis im Sande verlaufen.

Die jüngsten Spiele von Zynga liefen nicht so prächtig. So kündigte Zynga-Gründer und bisherige Chef Mark Pincus die Entlassung von 18 Prozent der Mitarbeiter an .

* Panagiotis Kolokythas ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: