Ergebnisrückgänge bei Update Software Ergebnisrückgänge bei Update Software - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.07.2013 Rudolf Felser/apa

Ergebnisrückgänge bei Update Software

Die in Frankfurt börsenotierte Update Software AG mit Sitz in Wien hat zum Halbjahr im Vorjahresvergleich einen Umsatzrückgang über zwei Prozent auf 16,1 Mio. Euro verzeichnet.

Update Software musste Ergebnisrückgänge hinnehmen.

Update Software musste Ergebnisrückgänge hinnehmen.

© kellermeister - pixelio

Das Halbjahresergebnis (EBIT) lag mit minus 1,7 Mio. Euro tiefer im negativen Bereich als im Vergleichszeitraum des Vorjahres mit minus 0,7 Mio. Euro, teilte die Firma in einer Aussendung mit. Rein im zweiten Quartal gab es beim Umsatz ebenso ein Minus von 2 Prozent auf 8,2 Mio. Euro. Das EBIT lag mit minus 0,7 Mio. Euro nach minus 0,3 Mio. Euro im Jahr zuvor ebenso schlechter. "Die aussichtsreiche Vertriebspipeline des vergangenen Halbjahres konnte nicht wie geplant in entsprechende Ergebnisse umgesetzt werden", hieß es vom Vorstand.

Erst kürzlich hat Update Software angekündigt, ab 30. Juli dieses Jahres bis voraussichtlich 18. Dezember 2015 bis zu 839.264 Aktien zurückkaufen zu wollen. Damit sollen Aktienoptionen von Arbeitnehmern, leitenden Angestellten und Vorständen bedient werden, darüber hinaus sollen Firmenzukäufe damit bezahlt werden. (apa/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: