Milliarden-Verlust für Telecom Italia Milliarden-Verlust für Telecom Italia - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.08.2013 Rudolf Felser/apa

Milliarden-Verlust für Telecom Italia

Die ehemalige Telekom-Austria-Teilhaberin Telecom Italia hat das erste Halbjahr 2013 mit einem Verlust von 1,407 Mrd. Euro abgeschlossen.

Telecom Italia hat das erste Halbjahr mit einem Verlust von 1,407 Mrd. Euro abgeschlossen.

Telecom Italia hat das erste Halbjahr mit einem Verlust von 1,407 Mrd. Euro abgeschlossen.

© apa

Belastet wurde das Ergebnis von Abschreibungen in Höhe von 2,2 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen in einer Presseaussendung am Freitag mit. Im Vergleichszeitraum 2012 hatte die Telecom Italia noch einen Gewinn von 1,242 Mrd. Euro gemeldet.

Ohne die Abschreibungen hätte Telecom Italia einen Gewinn von rund 800 Mio. Euro verzeichnet, berichtete die Gesellschaft. Der Umsatz kletterte um sieben Prozent auf 13,76 Mrd. Euro. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) sank gegenüber dem ersten Halbjahr 2012 um 10,6 Prozent auf 5,236 Mrd. Euro. Die Investitionen betrugen im Halbjahr 2,193 Mrd. Euro.

Konzernchef Franco Bernabe bekräftigte das Unternehmensziel, das Festnetzgeschäft auszugliedern und zwei neue Gesellschaften zu gründen. Die Festnetzgesellschaft soll getrennt von der "TIServiceCo" geführt werden, die sich mit Kundendienstleistungen beschäftigen wird. Diese Gesellschaft wird 22.000 Mitarbeiter haben. Anfang Juli waren Gespräche über einen Einstieg des Hongkonger Mischkonzerns Hutchison Whampoa gescheitert. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: