ISPA Internet Summit mit Politikerrunde und Sascha Lobo ISPA Internet Summit mit Politikerrunde und Sascha Lobo - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.09.2013 Rudolf Felser

ISPA Internet Summit mit Politikerrunde und Sascha Lobo

Der diesjährige ISPA Internet Summit stand ganz unter dem Motto "Was macht die Politik aus dem Internet".

Sascha Lobo bei seiner Keynote auf dem ISPA Summit.

Sascha Lobo bei seiner Keynote auf dem ISPA Summit.

© Anna Rauchenberger

Am 12. September 2013 haben ISPA und nic.at zu einer gemeinsamen Veranstaltung ins Technische Museum in Wien geladen. Rund 230 Gäste verfolgten am Nachmittag im Festsaal den ISPA Internet Summit sowie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Top Level Domain .at, bevor im Rahmen eines gemütlichen Abends in der Mittelhalle unter anderem "maschek" für Unterhaltung sorgten.

Der diesjährige ISPA Internet Summit stand ganz unter dem Motto "Was macht die Politik aus dem Internet". In seiner Keynote forderte der deutsche Autor und Blogger Sascha Lobo die Politik auf sich um das Internet zu kümmern und prangerte den im internationalen Vergleich äußerst schlecht abschneidenden Glasfaserausbau (fiber to the home / fiber to the building) in Österreich, aber auch in Deutschland an. In Bezug auf Datenschutz plädierte er für Datensouveränität, denn jeder sollte selbst entscheiden können, was mit seinen Daten geschieht. Mit einem Hinweis auf die immer umfassender werdenden Überwachungsmöglichkeiten beispielsweise mittels WLAN beendete Sascha Lobo seinen Vortrag.

Bei der anschließenden Politikerrunde beantworteten Sonja Ablinger (SPÖ), Roman Stiftner (ÖVP), Marco Schreuder (die Grünen), Thomas Bachheimer (Team Stronach), Niko Alm (Neos) und Christopher Clay (Piraten) die von Dagmar Streicher gestellten Fragen. Bei den behandelten Themen Breitbandausbau, Vorratsdatenspeicherung, Urheberrecht, Datenschutz oder auch Netzneutralität waren sich die Podiumsgäste über weite Strecken einig, auch wenn die Antworten der Befragten nicht immer der politischen Realität entsprachen. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: