Klarna: Meilenstein von 50 Mio. Online-Transaktionen Klarna: Meilenstein von 50 Mio. Online-Transaktionen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.01.2013 Rudolf Felser

Klarna: Meilenstein von 50 Mio. Online-Transaktionen

Klarna bietet einen Service für Online-Shops und wickelt die Zahlungsart "Kauf auf Rechnung" ab – das Zahlungsausfalls- und Betrugsrisiko übernimmt das Unternehmen ebenfalls.

Robert Hadzetovic, Country Manager Klarna Austria

Robert Hadzetovic, Country Manager Klarna Austria

© Klarna

"Seit unserer Firmengründung im Jahr 2005 konnten wir jährlich beeindruckende Wachstumszahlen vorlegen, die sich in den letzten Monaten noch weit über den Erwartungen steigerten", freut sich Sebastian Siemiatkowski, Gründer und CEO von Klarna AB über die hohe Akzeptanz der Zahlungsart Klarna "Kauf auf Rechnung" für Online-Shops. "Mittlerweile haben wir bereits über 50 Millionen Transaktionen abwickeln können", so Siemiatkowski weiter.

Galt Online-Shopping lange Zeit als eher unsichere Einkaufsvariante, da man stets sensible Daten, wie Konto- oder Kreditkartennummer angeben musste, so kann Klarna mit "Kauf auf Rechnung" den Online-Shops genau jene Zahlungslösung anbieten, die von Kunden als die sicherste und vertrauenswürdigste eingestuft wird (laut GFK Studie 2012). Das zeigt der rasante Anstieg der Transaktionen mit Klarna. Waren es im Jänner 2010 in Europa 30 Millionen Transaktionen, so konnten im August 2012 bereits 40 Millionen und bis Ende des Jahres sogar 50 Millionen Transaktionen erzielt werden. "Online-Shopping ist die Zukunft und mit unserem Klarna 'Kauf auf Rechnung' bieten wir genau das richtige Service für Online-Shops und ihre Kunden", ergänzt Siemiatkowski.

Die Klarna-Zahlungsvariante bietet sowohl dem Konsumenten als auch den Online-Shopbetreibern Vorteile: Verbraucher können im Online-Shop einkaufen, die Ware wird geliefert und erst nach deren Erhalt muss die Rechnung bezahlt werden. Die Software für das Bezahlsystem lässt sich den ANgaben zufolge in jedes Online-Shopsystem eingliedern und garantiert dem Betreiber, dass seine Rechnung bezahlt wird, denn Klarna übernimmt das volle Zahlungsausfalls- und Betrugsrisiko.

Mittlerweile nutzen acht Millionen Konsumenten in sieben europäischen Ländern (Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen, Deutschland, Niederlande und Österreich) Klarna "Kauf auf Rechnung". In Österreich bietet Klarna seit Herbst 2012 seine Zahlungslösung an. "Online-Shops die bereits mit uns zusammen arbeiten verzeichnen Umsatz-Steigerungsraten von bis zu 30 Prozent. Dies entspricht unseren internationalen Erfahrungswerten und erklärt die hohen Zuwachsraten bei Transaktionen mit Klarna", berichtet Robert Hadzetovic, Country Manager Klarna Austria. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • mic customs solutions (Gruppe)

    mic customs solutions (Gruppe) Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: