Die Zukunft des Banking: PSD2 und die Folgen Whitepaper: Die Zukunft des Banking: PSD2 und die Folgen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.04.2017 Datastax Premium Content

Whitepaper: Die Zukunft des Banking: PSD2 und die Folgen

Die Einführung der überarbeiteten Zahlungsdienste-Richtlinie PSD2 (Payment Services Directive 2) betrifft alle Banken und öffnet Finanzdienstleistungen und Zahlungsmärkte für neue Wettbewerber.

Die Zukunft des Banking: PSD2 und die Folgen

Die Zukunft des Banking: PSD2 und die Folgen

© Datastax

Gleichzeitig schafft PSD2 innovative Möglichkeiten, um interne Bankdaten und externe Markt- informationen für Finanzdienstleistungen zu nutzen – und zwar in Echtzeit und nach Bedarf. Um den Anforderungen rund um die Kunden- erfahrung und PSD2 gerecht zu werden, ist allerdings eine Konsolidierung der Daten erforderlich. Dieses Whitepaper stellt die aktuellen Herausforderungen für die Einhaltung der PSD2 vor. Außerdem erfahren Sie, wie Banken Daten effizienter nutzen und die Kundenerfahrung grundlegend verbessern können.

Sprache: Deutsch
Sponsor: Datastax
33 Seiten

Jetzt Premium-Mitglied werden



/whitepaper-download/?no_cache=1&tx_cwwhitepaperstats_pi1%5Bnews%5D=120470&tx_cwwhitepaperstats_pi1%5Buid%5D=840
Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.